Trauerredner Rajko Müller

Straße der Einheit 3
08340 Schwarzenberg

Tel.:
+49 (0)3774 24100
E-Mail: kontakt@trauerredner-müller.de




In einem persönlichen Gespräch möchte ich den Lebensweg ihres Angehörigen verstehen lernen.

Miteinander wollen wir seine Einmaligkeit erfassen, die Erfülltheit der gemeinsamen Zeit benennen. Es soll nichts schön geredet werden, aber wir wollen dem Schönen den Raum einräumen, der ihm gebührt. Auch Grenzerfahrungen, Lebensbrüche, Scheitern und Versagen gehören zu einem Leben, genauso wie Erfolge und schöne Erfahrungen. Diese haben es außergewöhnlich und einzigartig gemacht.

Über all dies können wir miteinander reden, soweit Sie es möchten und erlauben.


In der Abschiedsfeier wird nur das zum Ausdruck kommen, was Sie sagen möchten und es wird ungesagt bleiben, was nur Ihnen gehört.

Viele beschäftigen sich mit dem Gedanken und dem Tag, an dem Wege auseinandergehen. Manche nutzen die Möglichkeit zur Bestattungsvorsorge, andere schweigen darüber.

Für die, die möchten, dass alles so ausgerichtet wird, wie es beabsichtigt wurde, gibt es Vorsorgemöglichkeiten bis hin zur Musikauswahl und dem Text der Rede. Denn Sie wissen am besten, was sich in Ihrem Bestehen ereignet hat und unbedingt genannt werden sollte.

 

J.R.R. Tolkien
Und schießlich gibt es das älteste und tiefste Verlangen, die große Flucht dem Tod zu entrinnen.
Bertolt Brecht
Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.
Albert Schweitzer
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.
Berthold Auerbach
Für einen Vater, dessen Kind stirbt, stirbt die Zukunft. Für ein Kind, dessen Eltern sterben, stirbt die Vergangenheit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok